How to Start a Plagiarism Check

Mit einer PlagAware Lizenz können alle Mitarbeiter einer Organisation PlagAware gemeinsam nutzen. Auch Plagiatsprüfungen gegen Texte anderer Nutzer derselben Organisation sind möglich, wenn die Lizenz entsprechend konfiguriert wird.

Die Lizenzmodelle von PlagAware

PlagAware bietet zwei verschiedene Lizenzmodelle, die Volumenlizenz für Unternehmen sowie die Lehrlizenz für Schulen und Hochschulen. Bis auf die Abrechnung der ScanCredits bieten beide Lizenzmodelle die gleiche Funktionalität. Insbesondere ermöglichen es beide Lizenzen, Plagiatsprüfungen gegen einen gemeinsamen Textbestand (die "Bibliothek") durchzuführen.

Der Verwalter der PlagAware Lizenz

Jede Lizenz von einem Lizenzverwalter betreut, der die Nutzung von PlagAware in der Organisation koordiniert.In der Regel ist der Lizenzverwalter auch der erste Ansprechpartner für alle Fragen, die sich aus dem Betrieb von PlagAware ergeben. Hierfür hat er die Möglichkeit, Plagiatsprüfungen von Nutzern einzusehen, Nutzungsstatistiken aufzurufen und die Nutzung von PlagAware einzuschränken.

Anzeige der Lizenzoptionen

Der Lizenzverwalter kann unter dem Menupunkt Konto/Lizenzverwaltung die Nutzung von PlagAware beobachten und Details zu den Einstellungen der Lizenz einsehen.

Laufzeit der Lizenz und vorzeitige Verlängerung von Volumenlizenzen

Lizenzen besitzen in aller Regel eine einjährige Lizenzlaufzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat vor Ablauf der Lizenzlaufzeit. Sofern nicht anders vereinbart, werden Lizenzen automatisch verlängert, sofern sie nicht vorzeitig gekündigt werden.

Bei Volumenlizenzen kann jederzeit eine automatische vorzeitige Verlängerung aktiviert werden. Hierbei wird automatisch eine Neubestellung ausgelöst, wenn die verbelibenden Credits der Lizenz nicht mehr zu Durchführung einer geplanten Plagiatsprüfung ausreichen. Dabei wird der Startzeitpunkt der neuen einjährigen Lizenzlaufzeit entsprechend angepasst. Auf diese Weise kann jederzeit ein unterbrechungsfreier Betrieb gewährleistet werden.

Teilen von Bibliothekstexten

Wenn PlagAware mit einer Volumen- oder Lehrlizenz genutzt wird, können Plagiatsprüfungen gegen die Textbestände von anderen Nutzeren derselben Lizenz durchgeführt werden. Dabei kann der Verwalter der Lizenz entscheiden, ob

  • arrow_forward a) die gemeinsame Nutzung von Texten in der Bibliothek generell ermöglich werden soll,
  • arrow_forward b) nur übereinstimmende Fundstellen anderer Bibliothekstexte angezeigt werden sollen, oder ob
  • arrow_forward c) der gesamte Volltext von gefundenen Quellen eingesehen werden kann.

Die Default-Einstellung "Geteilt (Übereinstimmungen)" ermöglicht einen genauen Vergleich der geprüften Arbeit und der Übereinstimmungen in der Vergleichsarbeit, ohne jedoch den Text der Vergleichsarbeit offenzulegen.

Kickt ein Nutzer auf den Link zur Einsicht des Referenztexts, wird er darüber informiert, dass der Lizenzverwalter den Zugriff auf den Volltext freigeben muss.

Unterlizenzen und Freigabe von Bibliothekstexten

Der Lizenzverwalter hat die Möglichkeit, Unterlizenzen einrichten zu lassen. Unterlizenzen ermöglichen es, unterschiedliche Vorgaben an verschiedene Benutzergruppen von PlagAware zu realisieren.

Einschränkung der ScanCredits pro Unterlizenz

Jede Lizenz kann bezüglich des erlaubten Umfangs an Plagiatsprüfungen bzw. ScanCredits beschränkt werden. Werden Unterlizenzen von Volumenlizenzen ohne Beschränkung der ScanCredits vergeben, so richtet sich das verfügbare Volumen nach dem Volumen der Hauptlizenz.

Freigabe von Bibliothekstexten

Für jede Unterlizenz kann entschieden werden, wie Bibliothekstexte geteilt werden sollen. dabei ist zu beachten, dass Bibliotekstexte über Unterlizenzen hinweg geteilt werden, wenn dies in der Hauptlizenz freigegeben wurde. Für das obige Beispiel ergibt sich damit:

  • arrow_forward Alle Texte von Nutzern in Institut A, Institut B und Prüfungsamt werden für die Plagiatsprüfung aller Nutzer dieser Unterlizenzen herangezogen. Es können aber nur die Übereinstimmungen, nicht jedoch die Volltexte angezeigt werden.
  • arrow_forward Darüber hinaus können Nutzer im Prüfungsamt Volltexte von anderern Nutzern im Prüfungsamt einsehen.
  • arrow_forward Für Nutzer der Unterlizenz Selbstkontrolle werden keine Texte dieser Unterlizenz oder anderer Unterlizenzen für die Plagiatsprüfung herangezogen. Umgekehrt sind auch keine Texte dieser Unterlizenz für andere Nutzer einsehbar.

Verbrauch von ScanCredits

Unter Verbrauch pro Nutzer und Lizenz kann der Lizenzverwalter einsehen, in welchem Umfang Plagiatsprüfungen für jeden Nutzer und für jede Unterlizenz durchgeführt werden. Hierbei werden nur Benutzer aufegeführt, die im ausgewählten Zeitraum auch tatsächlich Plagiatsprüfungen durchgeführt haben.

Weitere Fragen?

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an bitte unseren Support über das Kontaktformular!

Encrypted transmission of documents and secure payment options

  • encrypted data transmission
  • Payment of plagiarism check by PayPal
  • Payment of plagiarism scan by Sofortueberweisung